Einzeltraining 

...für Sie und Ihren Hund im 1:1 Coaching.

Im Einzeltraining liegt der Fokus auf der Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund sowie zu anderen Familienmitgliedern.

Einzeltrainings finden überwiegend bei Ihnen zuhause, auf öffentlichen Plätzen (Feld, Wiese, Park) statt oder an Orten bzw. in Situationen, die als problematisch erlebt werden. 

Einzeltrainings sind z.B. dafür geeignet, um...

- Hundebegegnungen vorzubereiten und einzuüben

- Leinenführigkeit zu erarbeiten 

- Aggressionsverhalten zu bekämpfen bzw. zu verstehen (z.B. Futter, Kinder, Fremde, andere Hunde)

- problematisches Verhalten im Haus zu verändern 

- Grundgehorsam zu erlangen

- Stubenreinheit zu trainieren 

- usw.

Eine erfolgreiche erste Trainingseinheit erfordert ein gegenseitiges Kennenlernen, eine gemeinsame Analyse des Ist-Status sowie erste Tipps, die sogenannte Erstberatung (90 min). Damit können die Bedarfe und Nah- bzw. Fernziele festgestellt werden. Der erste Termin ist vor allem dafür geeignet, eine erste Einschätzung von Ihnen als Hund-Mensch-Team und der Umgebung zu erhalten.